23.09.2017
Erweiterte Suche 
RSS Feed
Editorenbereich
Benutzername:
passwort:

Passwort vergessen?
Registrieren
Surftipps

Gedanken und Entrüstungen zur Wirklichkeit und Unwirklichkeit.

Screenshot
Beschreibung: Betrachtungen zum Leben, zu Kunst, Musik und Literatur. Zur Gesellschaft. Phänomene menschlichen Irrsinns. Zu Sinn- und Sprachlosigkeit unserer Zeit.\r\n\r\nReflections on life, art, music and literature. About society. Phenomena of human insanity. On senselessness and speechlessness of our time.
Die letzten Einträge
  • Grenzerfahrung. von Admin
    Es war durchaus eine Grenzerfahrung. Je mehr man von ihm mitbekam und was man von ihm gewahr wurde, desto absurder wurde es eigentlich. Er lie kein Klischee aus und auch solche, die nicht aktiv...
  • Quotation von Frau Schmidt
    Der Hauptgrund fr Stress … … ist der tgliche Kontakt mit Idioten. ~ Albert Einstein ~
  • Auslese von Frau Schmidt
    In dieser Woche hatte ich unverhofft die Mglichkeit, auf eine Weinmesse zu gehen, da Freikarten verfgbar waren. Der Versuchung vllig kosten-, aber nicht sinnfrei mir diverse Tropfen kredenzen zu...
  • Leben & Tod von Frau Schmidt
    Erst das Leben – ohne richtige Vorbereitung. Niemand kann vermitteln, was fr einen persnlich passend, richtig und wichtig ist. Vermittelt wird Allgemeingut und -wissen, das seine...
  • Essen ist fertig. von Admin
    Ich bin gerade hier durch die Senfgas-Attacke gelaufen und das kann alles nicht sein! Da hat irgendeiner irgendwelche Fischabflle hochgekocht und ich vermute mal, also ich glaube schon zu wissen...
  • Zitat von Frau Schmidt
    Las condiciones del pjaro solitario son cinco: La primera, que se va a lo ms alto; La segunda, que nu sufre compania, aunque sea de su naturaleza; La tercera, que pone el pico al aire; La cuarta,...
  • Einfach. Persnlich. In Echtzeit. von Frau Schmidt
    Unlngst musste ich mir dezent-direkt sagen lassen, dass man mit mir mehr Kontakt htte, wenn ich … … auch so ein Smartphone htte. Und man mir auch lustige Fotos schicken knnte. Denn...
  • Hoffnungslos vernagelt. von Admin
    Es nervt entsetzlich, es kostet unheimlich Kraft das unwrdige Schauspiel auszuhalten, ber sich ergehen zu lassen und dazu noch ruhig zu bleiben. Wie soll man es hinnehmen, das umfassende...
  • Sisyphos von Frau Schmidt
    Auszug aus dem Essay „Der Mythos des Sisyphos“ (1942) von Albert Camus Es gibt nur ein wirklich ernstes philosophisches Problem: den Selbstmord. Sich entscheiden, ob das Leben es wert...
  • wenigstens ? von Frau Schmidt
    Wann immer ich mit Freundin X spreche, jammert sie. ber ihr Leben, ihre Situation, ihren Mann, ihr Umfeld, die Welt und sowieso alles. Das nimmt zuweilen drastische Zge an und gert ins Absurde....
  • Bauernfngerei von Frau Schmidt
    Eigentlich denkt man wohl gemeinhin bei diesem Begriff daran, Bauern einzufangen – also jene Menschen, die nicht ber den eigenen Misthaufen hinaus denken knnen – und sie fr sich...
  • Vergnglichkeit von Frau Schmidt
    Wenn Jahr fr Jahr im Frhling die Natur mit Macht erwacht und erblht – ist dann alles in Ordnung? Noch in Ordnung, innen und auen? Oder ist es nur die Macht der Gewohnheit, die sich da...
Hinweis: Die hier angezeigten Inhalte entstammen dem RSS-Feed, den der Seitenbetreiber angegeben hat. Die Inhalte werden zum schnelleren Seitenaufbau zwischgespeichert, daher kann es zu Verzögerung bei der Darstellung aktueller Inhalte. Beiträge werden auf 200 Zeichen gekürzt.
Kategorie: Kunst & Leben
Titel Gedanken und Entrüstungen zur Wirklichkeit und Unwirklichkeit.
URL des Eintrags: http://www.subvers.de/
Link hinzugefügt: 02.08.2013
Alexa
Rank & Links:
Alexa Statistik:
(3 Monate)
Bewertung
Dieser Link wurde noch nicht bewertet. Machen Sie den Anfang!
Support | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Hilfe | Diese Seite empfehlen |